"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

Der Weg zur Schokoladenseite des Lebens führt immer wieder auch an den Schattenseiten vorbei: Plötzlich liegen da Steine im Weg oder aus einem eben noch geraden Pfad ist ein Irrgarten entstanden… Wenn der Lebensweg steinig wird, geraten wir ungewollt aus unserer Komfortzone heraus – und das fühlt sich unangenehm an. In meinem Leben hat es immer wieder solch unangenehme Situationen gegeben, auf die ich sehr gern verzichtet hätte – doch das lag selten in meiner Hand…

Als Kind vom Bauernhof bin ich es gewohnt, Probleme pragmatisch anzugehen und dabei auch mal in die Scheiße* zu fassen. So ist es auch im Leben, wenn die nächste Krise an die Tür klopft… Durch unsere Widerstände entwickeln wir unser Lebensglück, denn bei der persönlichen Entwicklung ist es genau wie im Naturkreislauf: Auf Mist gedeiht gutes Gemüse!

Wenn es im eigenen Leben gerade Verwirrung oder Hürden gibt, ist ein Blick von außen eine gute Idee. Meine Spezialität ist, vorhandenes Potenzial zu erkennen und stimmige Stategien zu entwickeln. Mit einem Werkzeugkoffer voller Humor, Ideenreichtum und Improvisationstalent begleite ich Menschen, Organisationen und Unternehmen darin, innerlich und äußerlich zu wachsen.

 

*ich habe lange überlegt, ob ich das Wort „Scheiße“ wirklich ausschreiben soll… Und ja, ich habe es getan. Denn es ist aus meiner Sicht wichtig, Dinge beim Namen zu nennen.