BERATUNG & NETZWERK

Sie haben ein Unternehmen und möchten damit wachsen? Gemeinsam entwickeln wir eine geeignete Strategie für Ihre Weiterentwicklung.

Abläufe optimieren – ein Praxisbeispiel
Die
Ausgangssituation: Frau Meyer hat einen Hofladen, der sehr gut läuft. Doch eines stört sie: Ihre Mitarbeiterinnen „verschwinden“ immer wieder im Aufenthaltsraum. Nicht, dass sie dort faul sind, sie arbeiten und bekleben Marmeladengläser etc. Aber sie sind nicht „vorn am Kunden“. Frau Meyer möchte das ändern. Ich habe mir den Verkaufsraum angeschaut und die Laufwege, Tresenposition und die Problematik analysiert. Meine Empfehlung war, die Einrichtung des Hofladens so zu verändern, dass einer der Laufwege (in Richtung Aufenthaltsraum) unterbrochen wird. Außerdem empfahl ich, farbliche Akzente an zwei Wänden zu setzen, um die Aufmerksamkeit der KundInnen und MitarbeiterInnen zu lenken. Das Ergebnis: In nur einem Tag und mit einem Materialeinsatz von weniger als 100 Euro wurde die Empfehlung umgesetzt. Vier Wochen später teilte mir die Kundin mit, dass sich die Lage mit den MitarbeiterInnen deutlich verbessert hat. Außerdem hat sich der Umsatz eines Artikels nach der Umgestaltung der Laufwege verdoppelt.

Sprechen Sie mich an, auch dann, wenn Sie das Problem noch nicht direkt beim Namen nennen können oder „ein komisches Gefühl“ haben. Ich halte mich nicht an dem Problem auf, sondern forsche direkt nach Lösungsmöglichkeiten. Step by step kommen Sie so (wieder) in einen positiven Flow.